Steuer-Nachrichten

BFH: Maßgebende Steuerklasse beim Erwerb vom biologischen Vater

datev.de/steuern - Do, 03/12/2020 - 10:32
Erbt ein Kind von seinem biologischen Vater, findet auf das Erbe nicht die für Kinder günstige Steuerklasse I Anwendung, sondern es wird nach der Steuerklasse III besteuert. Dasselbe gilt, wenn der biologische Vater seinem Kind zu Lebzeiten eine Schenkung macht. Dies entschied der BFH (Az. II R 5/17).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH: Beginn des Laufs von Hinterziehungszinsen bei einer durch Unterlassen der Anzeige begangenen Hinterziehung von Schenkungsteuer

datev.de/steuern - Do, 03/12/2020 - 10:26
Der BFH hat zu der Frage Stellung genommen, ab welchem Zeitpunkt der Zinslauf für die Festsetzung von Hinterziehungszinsen nach § 235 AO beginnt, wenn weder eine Anzeige nach § 30 ErbStG noch eine Schenkungsteuererklärung abgegeben wurde (Az. II R 7/17).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH zur Steuerbefreiung medizinischer Analysen eines Facharztes für klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik

datev.de/steuern - Do, 03/12/2020 - 10:21
Der BFH hatte zu entscheiden, ob es sich bei von einem Facharzt für klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik nach Anordnung von Ärzten, Krankenhäusern oder anderen Heilbehandlungseinrichtungen und gemäß Beauftragung eines Laborunternehmens durchgeführten Befunderhebungen zu Laborproben und Hilfestellungen zu transfusionsmedizinischen Behandlungen um nach § 4 Nr. 14 Buchst. a UStG steuerfreie Heilbehandlungen im Bereich der Humanmedizin handelt (Az. XI R 23/19 (XI R 23/15)).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH zum Erlass von Nachzahlungszinsen

datev.de/steuern - Do, 03/12/2020 - 10:17
Der BFH nimmt u. a. Stellung zu der Frage, ob der gesetzliche Zinssatz des § 238 Abs. 1 Satz 1 AO von einhalb Prozent für jeden Monat im Streitjahr 2012 verfassungswidrig ist und daher zu hoch festgesetzte Nachzahlungszinsen nach § 233a AO aus sachlichen Billigkeitsgründen zu erlassen sind (Az. VIII R 25/17).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Zur steuerlichen Behandlung eines Forderungsausfalls aus einem Gesellschafterdarlehen

datev.de/steuern - Di, 03/10/2020 - 14:36
Das FG Düsseldorf hat zur steuerlichen Behandlung eines Forderungsausfalls aus einem Gesellschafterdarlehen (hier: Auflösungsverlust i. S. d. § 17 EStG) Stellung genommen (Az. 10 K 2166/16).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Anwendung der Vorschriften über Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen

datev.de/steuern - Di, 03/10/2020 - 07:58
Das BMF hat einen Diskussionsentwurf für ein BMF-Schreiben zur Anwendung der Vorschriften über die Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen veröffentlicht.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Fahrplan der EU-Kommission zur Bekämpfung von Steuerbetrug und Vereinfachung der Besteuerung

datev.de/steuern - Mo, 03/09/2020 - 08:14
Die EU-Kommission hat in einem ersten Schritt einen Fahrplan zur Bekämpfung von Steuerbetrug und zur Vereinfachung der Besteuerung vorgelegt. Im Juni 2020 soll ein Aktionsplan sowie ein erstes Paket an Gesetzesvorschlägen vorgelegt werden.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Krisentreffen im Kanzleramt - Corona-Epidemie: GroKo denkt über frühere Soli-Abschaffung nach

focus.de/finanzen_steuern - So, 03/08/2020 - 13:17
Zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Epidemie zeichnen sich eine frühere Abschaffung des Solidaritätszuschlags ab. Die Spitzen von Union und SPD wollen am Abend im Kanzleramt über diese Maßnahme zur Stützung der Wirtschaft beraten. Der Schritt  würde den Bürgern gut fünf Milliarden Euro bringen.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

VIII B 131/19 – Zur tarifbegünstigten Veräußerung einer freiberuflichen Praxis

steuer.org - Sa, 03/07/2020 - 16:13

BUNDESFINANZHOF Beschluss vom 11.2.2020, VIII B 131/19ECLI:DE:BFH:2020:BA.110220.VIIIB131.19.0 Zur tarifbegünstigten Veräußerung einer freiberuflichen Praxis Leitsätze 1. NV: Die tarifbegünstigte Veräußerung einer freiberuflichen Praxis (§ 18 Abs. 3 i.V.m. § 34 EStG) setzt voraus, dass der Steuerpflichtige die wesentlichen vermögensmäßigen Grundlagen seiner bisherigen Tätigkeit entgeltlich und definitiv auf einen Anderen überträgt. Hierzu muss der Veräußerer seine freiberufliche … VIII B 131/19 – Zur tarifbegünstigten Veräußerung einer freiberuflichen Praxis weiterlesen →

The post VIII B 131/19 – Zur tarifbegünstigten Veräußerung einer freiberuflichen Praxis appeared first on Steuerberater Schröder Berlin.

Kategorien: Steuer-Nachrichten

X B 89/18 – Besteuerung der Pensionszahlungen an ehemalige Mitarbeiter der Europäischen Weltraumorganisation (ESA)

steuer.org - Sa, 03/07/2020 - 16:13

BUNDESFINANZHOF Beschluss vom 6.6.2019, X B 89/18ECLI:DE:BFH:2019:B.060619.XB89.18.0 Besteuerung der Pensionszahlungen an ehemalige Mitarbeiter der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) Leitsätze NV: Die Pensionsleistungen der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) stellen Ruhegelder nach § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG dar. (Bestätigung der Senatsrechtsprechung, vgl. BFH-Urteile vom 22.11.2006 – X R 29/05, BFHE 216, 124, BStBl II 2007, … X B 89/18 – Besteuerung der Pensionszahlungen an ehemalige Mitarbeiter der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) weiterlesen →

The post X B 89/18 – Besteuerung der Pensionszahlungen an ehemalige Mitarbeiter der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) appeared first on Steuerberater Schröder Berlin.

Kategorien: Steuer-Nachrichten

Anwendungsfragen zu § 14 Abs. 2 KStG

datev.de/steuern - Do, 03/05/2020 - 11:46
Das BMF definiert den Anwendungsbereich, den Höchstbetrag der Ausgleichszahlungen, den sog. Kaufmannstest und die Rechtsfolgen des § 14 Abs. 2 KStG (Az. IV C 2 - S-2770 / 19 / 10003 :002).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH: Kein Zeugnisverweigerungsrecht volljähriger Kinder im Kindergeldprozess

datev.de/steuern - Do, 03/05/2020 - 10:25
Der BFH entschied, dass in dem von einem Elternteil geführten Kindergeldprozess das volljährige Kind kein Zeugnisverweigerungsrecht hat und deshalb zur Aussage verpflichtet ist (Az. III R 59/18).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH: Umorientierung während einer mehraktigen einheitlichen Erstausbildung

datev.de/steuern - Do, 03/05/2020 - 10:22
Zwei zeitlich und inhaltlich zusammenhängende Ausbildungsabschnitte können auch dann zu einer einheitlichen Erstausbildung zusammengefasst werden, wenn das Kind sich nach dem Ende des ersten Ausbildungsabschnitts umorientiert und seine Ausbildung anders als ursprünglich geplant fortsetzt (hier: Betriebswirtschaftsstudium statt Bankkolleg nach einer Bankausbildung). Dies entschied der BFH (Az. III R 14/18).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH: Rückwirkende Anwendung des § 40a Abs. 1 Satz 2 KAGG verfassungswidrig?

datev.de/steuern - Do, 03/05/2020 - 10:16
Der BFH hat dem BVerfG die Frage vorgelegt, ob § 43 Abs. 18 KAGG, der die Anwendung des § 40a Abs. 1 Satz 2 KAGG i. d. F. des Gesetzes zur Umsetzung der Protokollerklärung der Bundesregierung zum Steuervergünstigungsabbaugesetz vom 22.12.2003 (sog. Korb II-Gesetz) auf alle noch nicht bestandskräftigen Festsetzungen des Veranlagungszeitraums 2003 anordnet, aufgrund eines Verstoßes gegen das Rückwirkungsverbot verfassungswidrig ist (Az. XI R 43/18).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH zur Nichtigkeit von Umsatzsteuerbescheiden

datev.de/steuern - Do, 03/05/2020 - 10:13
Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, nach welchen Maßgaben ein Steuerbescheid für eine in Liquidation befindliche GmbH gegenüber dem Liquidator hinreichend bestimmt und wirksam bekanntgegeben ist, wenn im Adressfeld der Liquidator mit Zusatz "in Fa .." enthalten ist und unterhalb des Adressfeldes "als gesetzlicher Vertreter von Firma .." bzw. als "Liquidator für Fa .." aufgeführt wird (Az. V R 56/17).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Vereinbarkeit der Steuerfreiheit nach § 11 Abs. 1 Satz 2 InvStG mit der europarechtlichen Kapitalverkehrsfreiheit

datev.de/steuern - Mi, 03/04/2020 - 12:08
Die nur auf inländische Investmentfonds anwendbare Steuerbefreiungsvorschrift des § 11 Abs. 1 Satz 2 InvStG a. F. ist mit der Kapitalverkehrsfreiheit zu vereinbaren. Dies entschied das FG Hessen (Az. 4 K 2079/16).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

FOCUS-MONEY-Umfrage 2020 - Steuerberater im Test

focus.de/finanzen_steuern - Di, 03/03/2020 - 19:41
Gute Geschäftsbeziehungen beruhen auf Vertrauen. Dies gilt umso mehr, wenn es um steuerrechtliche Belange geht. Wer gewährt schon gerne Einblick in den hochsensiblen Bereich, nämlich die Finanzen? Für Mandanten ist es daher wichtig, einen Steuerberater zu finden, der vertrauenswürdig mit Rat und Tat zur Seite steht und einen Mehrwert in finanziellen Belangen schafft.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Seiten