Mandanten-Fernbetreuung

Die Mandanten-Fernbetreuung ermöglicht den gemeinsamen Blick auf einen PC. So können wir bei Ihnen individuelle Fragen direkt auf Ihrem PC klären, z.B. bei der Kassenerfassung.

Der Ablauf ist wie folgt:

  • Sie laden ein Programm für den Aufbau der Fernbetreuung. Wir haben Ihnen dieses Programm
     hier zum direkten Download bereitgestellt, alternativ können Sie es
     von der Seite der DATEV eG herunterladen: www.datev.de/mfb-kunde
  • Das Programm kann auch für spätere Sitzungen wieder verwendet werden
  • Zwischen Ihnen und der Kanzlei wird ein telefonischer Kontakt hergestellt.
  • Sie starten das o.g. Programm auf Ihrem PC (Internetzugang erforderlich), und geben in einem Dialog eine von der Kanzlei übermittelte 5-stellige Zahl ein.
  • Als Voreinstellung ist für die Kanzlei die komplette Oberfläche sichtbar und fernsteuerbar. Sie können diese Einstellung anpassen. Diese Auswahl müssen Sie bestätigen.
  • Nach der Bestätigung wird Ihr Bildschirm in der Kanzlei angezeigt. Bitte beachten Sie, dass Änderungen nicht in Echtzeit übertragen werden, sondern mit Verzögerung weniger Sekunden (abhängig von der Internetverbindung) dargestellt werden.
  • Sie können jederzeit die Verbindung unterbrechen oder die Einstellungen ändern.