Steuer-Nachrichten

Mieterstrom für Genossenschaften möglich

datev.de/steuern - Mi, 11/28/2018 - 14:28
Wohnungsgenossenschaften und Wohnungsvereine sollen vom nächsten Jahr ihren Mietern leichter sog. Mieterstrom anbieten können, der mit Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern der Wohngebäude erzeugt wird. Der Finanzausschuss beschloss eine entsprechende Ergänzung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus (19/4949, 19/5417).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Keine schnelle Soli-Abschaffung

datev.de/steuern - Mi, 11/28/2018 - 14:19
Zu einer schnellen Abschaffung des steuerlichen Solidaritätszuschlages wird es vorerst nicht kommen. Der Finanzausschuss lehnte entsprechende Vorstöße der Oppositionsfraktionen AfD und FDP ab.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH: Tarifbegünstigte Veräußerung einer freiberuflichen Einzelpraxis

datev.de/steuern - Mi, 11/28/2018 - 10:48
Der BFH hat zu der Frage Stellung genommen, ob sich eine zunächst als "definitiv" anzusehende Übertragung der wesentlichen Praxisgrundlagen einer Steuerberaterpraxis auf den Erwerber im Nachhinein als - der Tarifbegünstigung des Gewinns aus der Praxisveräußerung entgegenstehende - bloße Unterbrechung der bisherigen freiberuflichen Tätigkeit erweisen kann, wenn der Steuerberater 22 Monate nach der Veräußerung in derselben Stadt unter weitgehender Mitnahme seiner zuvor eingebrachten Mandate und teilweiser (Wieder-)Einstellung des bereits vor der Praxisübertragung bei ihm beschäftigt gewesenen Personals im Rahmen einer Einzelpraxis tätig wird (Az. VIII R 2/15).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH zur Steuerbefreiung bei Umrüstung eines Fahrzeugs zum Elektrofahrzeug

datev.de/steuern - Mi, 11/28/2018 - 10:41
Die Steuerbefreiung für Elektrofahrzeuge nach § 3d KraftStG a. F. beginnt mit dem Datum der erstmaligen Zulassung des Pkw. Dabei kommt es nicht darauf an, ob es sich um ein Elektroneufahrzeug handelt oder um ein umgerüstetes Fahrzeug. Dies entschied der BFH (Az. III R 42/17).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH zur Abzinsung nach § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG

datev.de/steuern - Mi, 11/28/2018 - 10:27
Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, welche Bedeutung einer vor dem Bilanzstichtag getroffenen Verzinsungsabrede, nach der eine Verzinsung erst ab einem Zeitpunkt nach dem Bilanzstichtag einsetzt, im Rahmen der Abzinsungsregelung des § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG zukommt (Az. XI R 30/16).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH: Feststellung der Ausgangslohnsumme und der Zahl der Beschäftigten für Zwecke der Schenkungsteuer

datev.de/steuern - Mi, 11/28/2018 - 10:20
Die Feststellung der Ausgangslohnsumme und die Feststellung der Anzahl der Beschäftigten i. S. des § 13a Abs. 1a Satz 1 ErbStG sind zwei getrennte Feststellungen, die jeweils eigenständig einer Überprüfung im Einspruchs- und Klageverfahren zugänglich sind. Dies entschied der BFH (Az. II R 57/15).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

BFH: Einstellung des Verfahrens vor dem Großen Senat GrS 1/16

datev.de/steuern - Mi, 11/28/2018 - 10:14
Der Rechtsgrund für eine Entscheidung des Großen Senats des BFH ist nach Erledigung der Hauptsache entfallen. Das Verfahren wurde eingestellt (Az. GrS 1/16).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Einkommensteuer: Reiche tragen den Löwenanteil

datev.de/steuern - Mi, 11/28/2018 - 09:33
Die Einkommensteuer soll in Deutschland für mehr Einkommensgerechtigkeit sorgen: Wer viel verdient, muss auch viel zahlen. Eine neue Studie des IW Köln untersucht, wer welchen Anteil an der Einkommensteuer hat - und ob die Steuer so funktioniert, wie sie soll.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Keine Indexierung des Steuertarifs

datev.de/steuern - Di, 11/27/2018 - 09:32
Die Bundesregierung hält eine vollständig automatische Anpassung (Indexierung) steuerlicher Größen für "nicht zielführend".
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Sieben Nichtanwendungserlasse

datev.de/steuern - Mo, 11/26/2018 - 11:25
Seit Anfang 2015 bis Ende September 2018 wurden von der Finanzverwaltung sieben sog. Nichtanwendungserlasse verfügt, mit denen die Finanzämter angewiesen werden, Urteile des BFH nicht über den Einzelfall hinaus anzuwenden.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Steuerentlastung für E-Dienstwagen und Jobtickets - Bundesrat stimmt zahlreichen Änderungen im Steuerrecht zu

datev.de/steuern - Fr, 11/23/2018 - 11:12
Der Bundesrat hat zahlreichen Änderungen im Steuerrecht (Jahressteuergesetz 2018) zugestimmt, die der Bundestag Anfang November beschlossen hatte.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Bundesrat stimmt Familienentlastungsgesetz zu

datev.de/steuern - Fr, 11/23/2018 - 11:07
Der Bundesrat hat dem rund 10 Mrd. starken Paket zur Entlastung der Familien zugestimmt. Die darin enthaltenen Maßnahmen werden überwiegend im kommenden Jahr in Kraft treten.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Briten empört - Geschlechtsumwandlung von Mörderin sollen Steuerzahler bezahlen

focus.de/finanzen_steuern - Do, 11/22/2018 - 17:40
2013 wurde sie zu lebenslanger Haft verurteilt, weil sie einen Mann vergewaltigt, gefoltert und zu Tode geschlagen hat. Jetzt sollen britische Steuerzahler ihre Geschlechtsumwandlung bezahlen. Der Fall sorgt für große Empörung.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Lohnsteuerliche Behandlung von unentgeltlichen oder verbilligten Mahlzeiten der Arbeitnehmer ab Kalenderjahr 2019

datev.de/steuern - Do, 11/22/2018 - 13:31
Die Sachbezugswerte ab Kalenderjahr 2019 sind durch die Zehnte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 6. November 2018 festgesetzt worden. Das BMF legt daher die Werte für Mahlzeiten (Mittag- oder Abendessen, Frühstück), die ab Kalenderjahr 2019 gewährt werden, neu fest (Az. IV C 5 - S-2334 / 08 / 10005-11).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Bewertung einer lebenslänglichen Nutzung oder Leistung - Vervielfältiger für Bewertungsstichtage ab 1. Januar 2019

datev.de/steuern - Do, 11/22/2018 - 13:20
Das BMF gibt die Vervielfältiger bekannt, mit denen der Kapitalwert lebenslänglicher Nutzungen und Leistungen nach § 14 Abs. 1 BewG für Stichtage ab 1. Januar 2019 berechnet wird (Az. IV C 7 - S-3104 / 09 / 10001).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Gezielt investieren und Steuern sparen - Schnell Geld retten: Sechs Steuertricks, für die Sie nur noch einen Monat Zeit haben

focus.de/finanzen_steuern - Do, 11/22/2018 - 10:52
Höchste Zeit für den Schlussspurt in Sachen Steuern: Mit ein wenig Strategie lässt sich dem Finanzamt bis zum Jahresende noch sehr viel Geld abringen. Dazu gehört vor allem, gezielt zu investieren, um steuerliche Chancen auszuschöpfen: So kommen Sie in sechs Schritten zur Ersparnis.Von FOCUS-Online-Autorin Berrit Gräber
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Experten fordern neues System - Bier, Zigaretten, TV? Was arme Eltern wirklich mit dem Kindergeld machen

focus.de/finanzen_steuern - Do, 11/22/2018 - 09:54
Finanzielle Direkthilfen vom Staat für arme Familien kommen laut einer Studie tatsächlich den Kindern zugute. Das Vorurteil, dass ein Plus dieser Hilfen von den Eltern für Alkohol, Tabak oder etwa Unterhaltungselektronik ausgegeben werde, ist nach Angaben der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh falsch.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Betrug mit ADR-Papieren - Millionen Steuergelder verloren? Was Sie zu den „Phantom-Aktien“ wissen müssen

focus.de/finanzen_steuern - Do, 11/22/2018 - 08:07
Gibt es eine neue Masche von Banken und Investoren, um den Staat mit „unechten“ Aktien um viel Steuergeld zu prellen? In der „Cum-Fake“-Affäre gerät jetzt auch Finanzminister Olaf Scholz unter Druck. Was Sie wissen müssen.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Dieselfahrverbot und trotzdem Kraftfahrzeugsteuer zahlen?

datev.de/steuern - Do, 11/22/2018 - 07:55
Das FG Hamburg hat die Klage eines Dieselfahrers abgewiesen, der mit Blick auf die Dieselfahrverbote eine Herabsetzung der Kraftfahrzeugsteuer begehrte (Az. 4 K 86/18).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Urteil zu Eigenbeteiligung bei Krankheitskosten - Finanzamt überweist Bürgern Steuern zurück: Kann auch ich mir Geld zurückholen?

focus.de/finanzen_steuern - Do, 11/22/2018 - 06:25
Wer krank wird, bekommt meist nicht alle Kosten von seiner Krankenkasse erstattet. Bisher galt: Ab bestimmten Einkommensgrenzen müssten Arbeitnehmer diese Kosten selbst zahlen. Ein Urteil des Bundesfinanzhofs hat die Regeln geändert: Jetzt beteiligt sich der Fiskus viel früher an den finanziellen Belastungen. Was Sie tun müssen, um von dem Richterspruch zu profitieren.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Seiten